Der Weg ins Frauenhaus

Jede betroffene Frau erreicht das Frauenhaus Tag und Nacht. Die Telefonnummern sind:

0221/51 55 02

0221/51 55 54

Wenn das Frauenhaus Platz hat, kann die Frau zu jeder Tages- und Nachtzeit aufgenommen werden. Aus Schutzgründen wird die Adresse am Telefon nicht genannt. Die Frau erfährt einen Treffpunkt, von dem sie abgeholt wird. Gibt es keinen freien Platz, erhält sie Telefonnummern von anderen Frauenhäusern. In Notsituationen gibt es die Möglichkeit einer Notaufnahme. Die Frau kann dann vorübergehend im Frauenhaus bleiben. Von dort aus kann sie mit Unterstützung nach einer anderen geeigneten Unterkunft suchen.

Unter der website www.frauen-info-netz.de sind alle autonomen und andere Frauenhäuser in Nordrhein-Westfalen aufgelistet. Dort sind auch freie Frauenhausplätze zu finden.

Leider sind beide Kölner Frauenhäuser nicht barrierefrei für Rollstuhlfahrerinnen gebaut.