Wir wünschen uns Verstärkung

Das 2. Kölner Frauenhaus braucht eine neue Fachkraft. 

Der Verein Frauen helfen Frauen Köln hat in seiner Trägerschaft zwei autonome Frauenhäuser, die von häuslicher Gewalt betroffenen Frauen und ihren Kindern Schutz, Unterkunft und Unterstützung bieten. Die Kinderbereiche in den beiden Frauenhäusern verfügen über ein eigenständiges Unterstützungsangebot für die Kinder und Mütter.

Das Zweite Autonome Frauenhaus Köln

sucht zum 01.01.2022 eine pädagogische Fachkraft für den

Kinderbereich

Die Stelle umfasst 32 Stunden und ist vorläufig, mit Aussicht auf Entfristung, auf 1 Jahr befristet. Eingruppierung nach TVLS/TVÖD SuE

Aufgabenbereiche:

  • Planung, Durchführung und Betreuung pädagogischer Angebote für Kinder im Alter von 1-12 Jahren

  • Beratung von Frauen in Fragen der Erziehung, des Sorge- und Umgangsrecht sowie in anderen, die Kinder betreffenden, Themen

  • Planung und Durchführung von Gruppenangeboten für Kinder und Mütter

  • Begleitung und Kontakt zu Ämtern, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, Anwält:innen und Ärzt:innen

  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision, Arbeitskreisen und Netzwerktreffen

  • Übernahme von geschäftsführenden- und Verwaltungsaufgaben des Vereins

  • Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten

Wir wünschen uns:

  • Eine Kollegin mit Migrations- und/oder Fluchterfahrungen

  • Einen Abschluss in der Sozialen Arbeit, den Erziehungswissenschaften oder als Erzieherin

  • Berufserfahrung im Bereich der Arbeit mit Kindern/Kindergruppenarbeit

  • Erfahrung in der Beratung und Begleitung von Müttern in Fragen der Erziehung, des Sorge- und Umgangsrechts und alltäglicher praktischer Belange

  • Erfahrung in der Krisenintervention

  • Kenntnisse im Bereich der häuslichen Gewalt sowie in interkultureller, geschlechtsbezogener und traumasensibler Pädagogik

  • Parteilichkeit und Engagement für die Belange der Kinder im Frauenhaus

  • Eine feministische Grundhaltung

  • Eigenverantwortliches Arbeiten und Teamfähigkeit

  • Führerscheinklasse B

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches, vielfältiges und herausforderndes Arbeitsfeld

  • Ein transkulturelles Team, dass sich auf der Basis einer (queer-)feministischen und Rassismus-kritischen Grundhaltung zusammen gegen häusliche Gewalt engagiert

  • Basisdemokratische Strukturen

  • Regelmäßige Supervision

  • Keine Wochenend-/ Nachtschichten

Wir freuen uns besonders über Bewerbende, die sich in der Diversität unseres Vereins wiederfinden und diesen mitgestalten möchten!

www.frauenhaus-koeln.de

Inhaltliche Rückfragen über und Bewerbung an:
2.kinderhaus@frauenhelfenfrauen-koeln.de